RTX 3000 (Ampere) vorgestellt – Infos & Preise

Am gestrigen Abend hat Nvidia Daten und Preise zur kommenden RTX 3000 Serie mit Ampere Architektur veröffentlicht. In einem Livestream kündigte Nvidia drei Modelle der neuen Generation an:

  • gehobene Gaming- Mittelklasse: RTX 3070 (499€)
  • Enthusiast-Gaming: RTX 3080 (699€)
  • Professionelle Anwender: RTX 3090 (1499€)

Nvidia spricht bei den Ampere-Karten vom größten Leistungssprung zwischen zwei Chipgenerationen bisher. So soll die RTX 3070 leistungstechnisch schneller als die RTX 2080TI (aktueller Marktpreis ~1100€) sein. Das größere 3080 Modell soll doppelt so schnell wie der direkte Vorgänger in Form der RTX 2080 sein. Die angekündigten Preise beziehen sich jeweils auf das Nvidia Referenzdesign. Wie die Preise und Verfügbarkeiten der RTX 3000-Serie zu Release aussehen, ist aktuell noch nicht bekannt.

Als Videospeicher kommen bei der RTX 3070 8GB GDDR6-RAM zum Einsatz. Das größere RTX 3080 Modell wird mit 10GB GDDR6X-RAM ausgeliefert und die RTX 3090 hat massive 24GB GDDR6X-RAM an Bord.

RTX 3070 Leistung
RTX 3070: Leistungsvergleich zur RTX 2070 / GTX 1070

Marktstart der neuen Karten soll für die 3080 und 3090 Modelle Mitte September sein. Für das kleinere 3070 Modell ist ein Marktstart im Oktober geplant. Nvidia bietet aktuell auf der Website die Möglichkeit, sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen.

Sobald die Karten verfügbar sind und wir sie ausgiebig testen konnten, werden wir die Karten natürlich auch in unsere Beispielkonfigurationen übernehmen.