Nach jeder Windows-Installation stellt sich erneut die Frage: Welche Standardsoftware brauche ich auf jeden Fall? An einige Programme denkt man direkt, andere Programme vergisst man hingegen solange, bis man sie einmal braucht.

7-Zip

Windows kann inzwischen auch selbst Archive packen und entpacken. Allerdings nicht sonderlich flexibel. Man hat kaum Optionen zur Archiverstellung und auch bestimmte Formate wie RAR oder Linux-Archive können nicht ohne weiteres verarbeitet werden.

Hier setzt 7-Zip an. Die kostenfreie Archivsoftware biete jede Menge Optionen zum Ver- und Entpacken von Archiven und unterstützt fast jedes Format.

7-Zip

Download

Paint.NET

Microsoft liefert Windows 10 inzwischen mit Paint und Paint3D aus. Für schnelles markieren in Screenshots oder einfach nur als Zeichentool gerade noch brauchbar, darüber hinaus gehende Anforderungen können die Tools aber nicht erfüllen.

Wer eine etwas umfangreichere Software für simple Bildbearbeitung benötigt, dabei aber nicht von der Komplexität von Gimp erschlagen werden möchte, kann hier bedenkenlos zu Paint.net greifen.

Paint.NET

Download

CoreTemp

Gerade viele aktuelle Intel (Notebook-) Prozessoren sind ziemliche Hitzköpfe. Aber auch generell kann es nie schaden, die aktuelle CPU-Temperatur (und weitere Daten) auszulesen.

CoreTemp bietet diese Möglichkeit in einer kompakten Oberfläche und bietet auch die Möglichkeit, das Ganze unauffällig im Systray anzeigen zu lassen.

Core Temp

Download

Teamviewer

Man hat selbst ein Problem am PC oder möchte jemandem bei einem Problem helfen. Telefonisch sind die Anweisungen oft schwer zu verstehen oder umständlich zu beschreiben.

Hier hilft die (für Privatnutzung!) kostenfreie Software Teamviewer. Sie erlaubt einen simplen Zugang zum anderen PC, inklusive Steuerung. Außerdem lassen sich Dinge wie automatischer Zugang oder das Anlegen von Listen für mehrere PCs (teilweise nach Registrierung) realisieren.

Teamviewer

Download

Notepad++

Für einfache Textdateien reicht der Windows interne Editor problemlos aus. Wenn es aber an formatierte Darstellung von HTML, XML oder sonstigem Code geht, ist er einfach zu beschränkt. Auch die Suchen / Ersetzen Funktion lässt einige Features vermissen.

Das kostenlose Notepad++ ist hier wesentlich besser. Es unterstützt Syntax-Highlighting für viele Sprachen, eine ausgezeichnete Suchen / Ersetzen Funktion (mit Regex!) und lässt sich sogar noch durch Plugins erweitern.

Notepad++

Download

KeePass

In der heutigen Zeit benötigt man für vieles ein Passwort. Onlineshop hier, Onlinebanking da, dazu noch Facebook und 13 weitere Soziale Netzwerke. Um hier den Überblick aller Mailadressen und Passwörter zu behalten, benötigt man eine Möglichkeit, diese sicher zu verwahren und zu managen.

Nicht jeder möchte dabei Apple oder Google seine Daten geben und die Speichermöglichkeit im Browser verwenden. Dafür gibt es KeePass, ein kostenfreies Tool zur Passwortverwaltung. Der Zugriff auf die eigene Datenbank erfolgt entweder über ein (Master-)Passwort oder über eine Schlüsseldatei. Dort lassen sich die Daten dann übersichtlich strukturieren, mit weiteren Informationen anreichern und sicher abspeichern.

KeePass

Download

Sicherlich gibt es noch weitere Standardsoftware, die empfehlenswert ist. Die genannten Tools sind auch nicht die einzigen ihrer Art, die brauchbar sind. Wie so oft basiert die Liste auf eigenen Erfahrungen. Falls Deiner Meinung nach etwas Essenzielles fehlen sollte, sind wir mittels Kontaktformular gerne für weitere Anregungen offen!